Spannend von der ersten Sekunde an

Spannend von der ersten Sekunde an

Die Zuhörer vom ersten Moment an zu fesseln, ist ziemlich einfach. Man muss dafür lediglich zwei Fragen beantworten:

  1. Was von dem, was du zu sagen hast, ist das Überraschendste oder Begehrenswerteste für deine Zuhörer?
  2. Was genau macht es so überraschend oder begehrenswert?

Und dann legt man den Finger genau in diese Wunde.

Der Knackpunkt ist natürlich, etwas Überraschendes oder Begehrenswertes zu haben.

Alle lesen zurecht auf dem Smartphone, wenn es in Ihrer Analyse nichts Überraschendes gibt.

Niemand interessiert sich für Ihr Produkt, wenn es exakt so ist wie das Produkt der drei Mitbewerber, die vor Ihnen gepitcht haben.

Niemand braucht Ihre Ausführungen, wenn Sie nur 30 Minuten lang sagen, was sie alles haben, ohne ein einziges mal zu erklären, warum es für mich etwas besser macht.

Aber wenn es das tut, dann will ich es auch hören. Und ich will mehr wissen. Will wissen, wie das funktioniert. Wie ich es implementieren kann. Welche Auswirkungen das auf X und welche auf Y hat.

Einer der wichtigsten Schritte in der Kommunikation ist, sich selbst darüber klar zu werden, was denn eigentlich so genial an der eigenen Idee oder dem eigenen Produkt ist, und sich dann in die Perspektive der Zuhörer zu versetzen: Warum wollen die das unbedingt wissen? Im Workshop „Überzeugend präsentieren“ beschäftigen wir uns intensiv damit.

Geteiltes Wissen ist gut für alle

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest

Der beste Tag, den Sie dieses Jahr investieren

Bringen Sie Ihre Kommunikation auf ein neues Level mit einem Coaching bei Dr. Gerharz. Machen Sie sich für die Kunden einzigartig und unersetzlich, weil sich die Kunden nirgendwo so gut verstanden fühlen wie bei Ihnen.

Der beste Tag, den Sie dieses Jahr investieren

Bringen Sie Ihre Kommunikation auf ein neues Level mit einem Coaching bei Dr. Gerharz. Machen Sie sich für die Kunden einzigartig und unersetzlich, weil sich die Kunden nirgendwo so gut verstanden fühlen wie bei Ihnen.

Mehr lesen

Checkliste Vortragsvorbereitung

Bei wichtigen Terminen voll da sein

Was viele immer wieder gerne vergessen: Das Wichtigste bei einem Vortrag sind Sie! Je wichtiger der Vortrag, z.B. ein großer Pitch, desto wichtiger ist es, dass Sie selbst voll da sind. Hier sind ein paar Tipps dazu, die selten auf den Checklisten stehen. Keine Geheimnisse und trotzdem werden sie erstaunlich oft vernachlässigt.

Weiterlesen »
Was tun gegen Vortragsangst?

Was tun gegen Vortragsangst?

Selbst erfahrene Schauspieler oder Musiker haben noch Lampenfieber. Zu einem gewissen Grad ist für sie die erhöhte Anspannung wahrscheinlich sogar förderlich für ihren Auftritt.

Wenn bei Ihnen die Abwehr-Reaktion allerdings so stark ist, dass Sie regelrechte Angst vor der Bühne haben, dann ist das sicher nicht mehr förderlich. Versuchen Sie dann einige dieser Strategien …

Weiterlesen »
Vortragsangst ist ein Lotse

Vortragsangst ist ein Lotse

Vortragsangst ist ein Lotse. Erst wenn Sie Angst spüren, wissen Sie, dass Sie etwas sagen, dass nicht selbstverständlich ist. Wer keine Angst hat, der hat auch nichts zu verlieren. Das Ziel ist nicht, keine Angst zu haben, sondern der Angst etwas entgegenzusetzen.

Weiterlesen »
small_c_popup.png

Coaching

Buchungsanfrage