Seltsame Welt, sinnvolle Präsentation

Menschen begegnen sich, Ereignisse geschehen, ohne dass jemand eine Absicht damit verband. Trotzdem haben wir gelernt, stets nach Motiven und Gründen zu fragen. Erzählt uns jemand eine Geschichte, fragen wir: „Warum hat er das gemacht?“ oder „Was will sie damit erreichen?“ – selbst dann, wenn es gar keine sinnvolle Antwort darauf gibt.

Was uns jemand erzählt, muss Sinn ergeben.

Die Herausforderung bei Präsentationen: aus einer seltsamen Wirklichkeit eine sinnvolle Erzählung zu machen. Präsentationen handeln von der Wirklichkeit, sind aber selbst Erzählungen. Auch wenn das Ausgangsmaterial seltsam ist, soll die Präsentation darüber Sinn ergeben. Je besser das gelingt, desto überzeugender ist die Präsentation.

Was es nicht einfacher macht: Jeder Zuhörer hat seine eigene Vorstellung davon, was sinnvoll ist, und findet Gründe und Motive, die zu seinem Weltbild passen. Deswegen muss ich als Vortragender nicht nur eine Geschichte erzählen, die sinnvoll und wahrheitsgemäß ist, sondern eine, die sinnvoll aus der Perspektive des Zuhörers ist.

[Originalfoto: SAN_DRINO, Lizenz: CC-BY]

Geteiltes Wissen ist gut für alle

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest

Der beste Tag, den Sie dieses Jahr investieren

Bringen Sie Ihre Kommunikation auf ein neues Level mit einem Coaching bei Dr. Gerharz. Machen Sie sich für die Kunden einzigartig und unersetzlich, weil sich die Kunden nirgendwo so gut verstanden fühlen wie bei Ihnen.

Der beste Tag, den Sie dieses Jahr investieren

Bringen Sie Ihre Kommunikation auf ein neues Level mit einem Coaching bei Dr. Gerharz. Machen Sie sich für die Kunden einzigartig und unersetzlich, weil sich die Kunden nirgendwo so gut verstanden fühlen wie bei Ihnen.

Mehr lesen

War früher mehr Wow?

Roland Lindner beklagt sich in der FAZ vom 15.11.2017 darüber, dass Apple zwar wirtschaftlich überaus erfolgreich sei, aber nicht innovativ genug: Nach wie vor sind

Weiterlesen »
small_c_popup.png

Coaching

Buchungsanfrage