was successfully added to your cart.

Buchempfehlung: slide:ology von Nancy Duarte

Nancy Duarte: slide:ology

Nach Garr Reynolds Zen-Präsentationsphiliosophie legt Nancy Duarte jetzt nach mit Ihrer Folien-Ideologie und dem gleichnamigen Buch slide:ology.

Das Buch würde ich uneingeschränkt empfehlen, gäbe es nicht Presentation Zen und Design & Typografie. slide:ology ist gewissermaßen dazwischen angesiedelt. Wem Presentation Zen zu wenig konkret ist, der findet in diesem Buch deutlich mehr praktische Tipps zum Foliendesign. Während Reynolds eher das „Warum“ beantwortet, liefert Duarte eher das „Was.“ Es bleibt aber dennoch manchmal ein wenig abstrakt, und zumindest mir fehlt gelegentlich das „Wie“ (das man dann wiederum eher in Design & Typografie findet).

Begeistert haben mich an dem Buch die grandiosen Beispiele, die eine Fülle an Anregungen für eigene Präsentationen liefern, um aus dem PowerPoint-Einerlei auszubrechen. Duarte gibt dafür das Handwerkszeug mit auf den Weg, indem sie kurze Abstecher in Layoutgrundsätze, Farbenlehre und einiges mehr liefert. Besonders interessant fand ich die Beispiele, mit denen der Platz einer Folie „künstlich“ vergrößert wird. Sehr nützlich sind auch die begleitenden Materialien auf der zugehörigen Webseite.

Alles in allem ein empfehlenswertes Buch, das als gute Ergänzung zu Presentation Zen taugt, weil es um einiges spezifischer ist und mehr praktische Anleitung liefert.

Nachtrag: Wer sich einen Eindruck von dem Buch machen möchte, der findet bei Google Books viele, viele Seiten zum Probelesen (Danke für den Tipp, Norman).

Links zu dem Thema:
Nancy Duarte: slide:ology bei Amazon
Duartes gleichnamiger Blog slideology.com
Online-Kurs Creating Powerful Presentations von Nancy Duarte